Zu meiner Person

Mein Name ist Nadja Mützel und ich wurde im Jahr 1964 geboren, ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.

Meine 4 ½–jährige Yogalehrerausbildung begann 2004 in der Praxis für Yoga und Meditation in Kassel, in der Tradition von T. Krishnamacharya und D.K.V. Desikachar.

Seit 2004 unterrichte ich in meiner eigenen Yogaschule und besuche regelmäßig Weiterbildungen – auch in Indien – wobei ich die neuerworbenen Kenntnisse in meine Kurse einfließen lassen.

Nach eigenen positiven Erfahrungen im Familienstellen erlernte ich schließlich im Jahr 2008 bei Harald Homberger die „Phänomenologische-Systemische-Aufstellungsarbeit“.

Des Weiteren habe ich einige Seminare bei Daan van Kampenhout, Rica Rechberg, Dale Schusterman, Erika Schäfer besucht.

Seit Herbst 2015 arbeite ich auch im Helios-St. Elisabeth-Krankenhaus in Bad Kissingen mit Schmerzpatienten.

Ich bin Mitglied bei: BDY/EYU   |   Schule des Schauens